Diskurs und Geschichte

Aktuelle und historische Entwicklungen im deutschen Film

Hier geht es um Diskurs und Geschichte. Du findest Artikel zu verschiedenen Aspekten der Entwicklung des deutschen Films von den Anfängen bis heute.

 

 

 

 

Geschichte der Erfindung des Kinos

Das Kino „ist eine Erfindung ohne Zukunft“, sagte Louis Lumière 1895. Mit dieser Auffassung hatte sich Lumière offensichtlich geirrt. Das Kino hatte mit und durch ihn eine große Zukunft. Und selbst heutzutage, 120 Jahre nach der ersten kommerziellen Filmvorführung, in Zeiten von DVDs und Streaming Portalen, erlebt das Kino immer noch Besucherzahlenrekorde…

 

 

 

photographer-photography-vintage-black-largeFilm und erster Weltkrieg

Über die ambivalente Rolle, Bedeutung und Funktion von Filmen in der Zeit des ersten Weltkriegs

 

 

 

 

 

das-cabinet-des-dr-caligari-Friedrich-Wilhelm-Murnau-StiftungDer deutsche expressionistische Film und sein Einfluss auf das Kino

Der Film des deutschen Expressionismus gilt als stilprägend für die Welt des Kinos. Das spätere Genrekino Hollywoods, hier vor allem der Film Noir, der Horrorfilm und das Science-Fiction-Kino ist ohne die Vorbilder aus den 1920er Jahren undenkbar…

 

 

 

Krimi1410879997nc2avs im deutschen Fernsehen

Eine Betrachtung über Klischees, Stagnation und neue Chancen in der Film- und Fernsehproduktion

In den letzten Wochen konnten Krimi-Liebhaber ein breites Spektrum deutscher Produktionen im TV, jenseits des „Tatorts“, ansehen – und damit auch vergleichen.

 

 

 

Kurzfilme – Bewerbungsformat und Experimentierplattform

Ein Beitrag über Geschichte und Bedeutung des Kurzfilms

Kurzfilme gab es schon immer. In den Anfangszeiten des Kinos waren alle Filme nach heutiger Definition Kurzfilme, erst in den späten 1910er und 1920er Jahren wurden die Filme länger.