Über uns

Wer sind wir und
was machen wir hier?

Ein paar Infos zu uns und dazu, was wir am deutschen Film so spannend finden.

 

 

Susanne  /s.r.

Redaktion, Leitung beim Projektstart

Redakteurin, Dipl.-Religionswissenschaftlerin

 

Teambild_Susanne

Mich beeindruckt an vielen deutschen Filmen ihre inhaltliche Tiefe und puristische Bildsprache, ihr schräger Humor und Realismus sowie der eigene, persönliche Blick auf die deutsche Geschichte. Filme geben einen Einblick in die Seele eines Volkes und wenn sie gut sind, erkennen wir uns selbst in ihnen. Dies macht für mich die Qualität eines jeden Films, aber besonders des deutschen Films aus.

 

 

 

Karen  /k.n.

Redaktion, Grafik

Online-Redakteurin, Dipl.-Designerin

 

Teambild_Karen

Faszinierend ist für mich die ästhetische und inhaltliche Bandbreite des deutschen Films. Hier gibt es immer wieder bekannte und aber auch verkannte Film-Perlen zu entdecken. Daneben interessiert mich besonders die Historie und die Analyse deutscher Filme.

 

 

 

 

 

 

Eva  /e.

Redaktion, Lektorat

Online-Redakteurin, Lektorin

 

Teambild_Eva

Ich mag moderne Klassiker des deutschen Humors. Ob fein und liebevoll wie Loriot, beißend wie Gerhard Polt und Oliver Kalkofe oder surreal wie Helge Schneider: Es gibt viele Wege, Menschen und Medien in Deutschland aus deutscher Sicht zu beobachten und ihre Verhaltensweisen gekonnt wiederzugeben.

 

 

 

 

 

Constanze  /c.

Redaktion

Online-Redakteurin, (Kunst-) Historikerin

 

Teambild_Constanze

Blicke hinter die Kulissen von Filmproduktionen, historische und aktuelle Entwicklungen, Kino- und Fernsehproduktionen – die Welt des deutschen Films hat für mich viele interessante Facetten. Dabei ist die Untersuchung der gesellschaftlichen Rolle und Bedeutung des Mediums ebenso spannend wie die Arbeitsbedingungen deutscher Filmemacher.